Trotz Corona-Pandemie psychisch gesund und fit bleiben

Durch die anhaltende Corona-Pandemie sind viele Menschen verunsichert. Gerade jetzt ist es für jeden von uns wichtig, einen kompetenten und hilfreichen Ansprechpartner an seiner Seite zu haben. Neben den negativen Einflüssen der Coronakrise auf unsere Gedanken und unser Verhalten gibt es ja auch noch die "normalen" Probleme, welche die Menschen unabhängig davon begleiten. So ist es in dieser Zeit umso wichtiger, einen kühlen Kopf zu bewahren. Nehmen Sie deshalb frühzeitig Kontakt auf, um den dynamischen Zeiten gestärkt und sicher entgegen treten zu können.

 

Was können Sie tun? 

 

Viele Menschen erleben Ängste in Bezug auf Dinge, die im Moment um einen herum passieren. Wir leben in einer Zeit der Unsicherheit und Ungewissheit, wann wieder Normalität in unser Leben kommen wird. 

Gerade jetzt ist es besonders wichtig, einen klugen und adäquaten Umgang mit den eigenen Ängsten zu finden, um sich selbst und seiner Familie helfen zu können. 

 

Strukturierte Tagesabläufe können dabei helfen, Stresssituationen, Unsicherheiten und Hilflosigkeit im Alltag zu vermeiden. Planen Sie auch Aktivitäten und Gewohnheiten in Ihren Tagesablauf ein, die Sie gerne machen und die Sie bewusst genießen können. 

  

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterstütze und berate ich Sie beim Lösen und Verbessern von bestehenden Schwierigkeiten und Belastungen in Ihrem Leben. Ein Problem, das ausgesprochen wird, rückt schon damit der Lösung ein Stück näher. 

 

In einem Telefonat (max. 15-min.) finden wir gemeinsam heraus, ob ich Ihnen lösungsorientiert zur Seite stehen kann.   

 

Sollte das der Fall sein, können wir gemeinsam einen persönlichen Termin, unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften oder online über "ZOOM" einen Beratungstermin vereinbaren. 

  

Kosten:

 

60 Min. Beratungsgespräch 80,00 Euro (jede weitere 15 Min. zuzüglich 10,00 Euro).